Großeinsatz am Hauptbahnhof

Drohanrufer brachte IS ins Spiel: Jetzt ermittelt in Innsbruck der Staatsschutz

Schwer bewaffnete Polizeikräfte riegelten am Sonntagabend den Innsbrucker Hauptbahnhof ab. Auch der Cobra-Panzer kam zum Einsatz. Der Auslöser war eine Bombendrohung.
© Liebl Daniel

Der Täter kündigte sogar an, wann die beiden Bomben am Innsbrucker Hauptbahnhof detonieren werden. Letztendlich war es falscher Alarm. Wer hinter dem Anruf steckt, ist derzeit noch unklar.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen