750 neue Wohnungen

„Neue“ Südtiroler Siedlung in Kufstein: NHT investiert 180 Millionen Euro gegen die Wohnungsnot

Große Freude bei der Schlüsselübergabe mit (v.li.) Wohnbaulandesrat LHStv. Georg Dornauer, Bürgermeister Martin Krumschnabel und NHT-Geschäftsführer Johannes Tratter.
© NHT/Härting

Diese Woche wurden die Schlüssel für die nächsten 55 Wohnungen in der Kufsteiner Südtiroler Siedlung übergeben. Insgesamt investiert die Neue Heimat Tirol (NHT) über 180 Millionen Euro in die Entwicklung eines modernen und zeitgemäßen Wohnquartiers mit bis zu 750 Wohnungen.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen