Kletterweltcup in Innsbruck

Ein Paralympic-Zuckerl mit bitterem Beigeschmack

Angelino Zeller (links) und Jasmin Plank dominierten in Innsbruck die Qualifikation.
© KVÖ/Moritz Klee

Alle Zeichen stehen auf Grün, dass das Para-Klettern 2028 in Los Angeles erstmals Teil der Paralympischen Spiele wird. Dennoch scheint bereits fix, dass einige Athleten dabei rot sehen werden.

Verwandte Themen