Tirolerin bei Olympia

Enttäuschung trotz Nominierung bei Schweinberger: „Kathrin hätte es auch verdient“

EM- und WM-Dritte, jetzt bei Olympia: die Jenbacherin Christina Schweinberger.
© IMAGO

So sehr sich Straßenrad-Ass Christina Schweinberger über ihre Olympia-Nominierung für Paris freut: Ein wenig Enttäuschung schwingt bei der Jenbacherin auch mit. Schwester Kathrin muss daheimbleiben.

Verwandte Themen