Kniffliger Fall am Landesgericht

Sehbehinderung nur vorgetäuscht? Prozess um Sozialbetrug über 110.000 Euro in Tirol

Grüner Star: Laut Staatsanwaltschaft soll eine damit verbundene Sehschwäche gegenüber der Pensionsversicherung stark übertrieben worden sein.
© Reinhard Fellner

Eine Sehbehinderung durch Grünen Star war laut Staatsanwaltschaft durch einen 52-Jährigen nur vorgetäuscht. Der Sozialbetrug soll sich auf 112.978 Euro belaufen.

Verwandte Themen