27-Jähriger im Krankenhaus

Betrunkener krachte in Wörgl mit Auto gegen Mauer: Beifahrer verletzt

Wörgl – Ein laut Polizei „erheblich alkoholisierter“ 27-Jähriger ist in der Nacht auf Freitag in Wörgl mit seinem Auto gegen eine Mauer geprallt. Sein gleichaltriger Beifahrer wurde dabei verletzt. Der Lenker fuhr gegen 2 Uhr von Hopfgarten nach Wörgl. Im Ortsteil Wörgler Boden verlor er schließlich die Kontrolle über das Fahrzeug und verursachte den Unfall.

Der Beifahrer musst mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht werden. Der Lenker blieb unverletzt. Nach dem positiven Alkomatentest wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen. Das Auto wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. (TT.com)

Verwandte Themen