Wollte auf Schalung steigen

Arbeiter stürzte auf Baustelle in Serfaus drei Meter ab: Verletzt ins Krankenhaus gebracht

Serfaus – Am Freitag ereignete sich auf einer Baustelle in Serfaus ein Arbeitsunfall, bei dem ein 24-jähriger Bauarbeiter verletzt wurde. Der Österreicher stürzte gegen 14.30 Uhr beim Aufstieg auf eine Schalung aus einer Höhe von etwa drei Metern und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Zams gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen