50 Meter abgestürzt

26-jähriger Tiroler bei Bergführerkurs am Großen Geiger tödlich verunglückt

In der Venedigergruppe am Großen Geiger verunglückte am Samstag ein 26-jähriger Innsbrucker tödlich.
© Verband der Österreichischen Bergführer

Ein großer Felsbrocken löste sich am Samstag beim Aufstieg eines Bergführerkurses auf den Großen Geiger. Ein 26-jähriger Teilnehmer aus Innsbruck stürzte daraufhin ab.

Verwandte Themen