Klassiker-Events

Oldtimer-Fans kommen in Tirol voll auf ihre Kosten: am Arlberg und in der Silvrettaregion

Fand am letzten Juni-Wochenende statt: die Arlberg Classic.
© Arlberg Classic

Zwei automobile Großveranstaltungen in Westösterreich sorgen dieser Tage für Aufsehen: die Arlberg Classic und die Silvretta Classic

Die Kitzbüheler Alpenrallye ist schon abgefeiert, zwei weitere Events haben Tirol-Bezug: die Arlberg Classic und die Silvretta Classic. Die erstgenannte Veranstaltung fand am vergangenen Wochenende statt, die zweitgenannte geht vom 4. bis 6. Juli über die Bühne.

Bei der Arlberg Classic, die unter anderem über den Hochtannbergpass und den Reschenpass führte, stand die Via Claudia Augusta im Zentrum der rund 600 Kilometer langen Strecke. Die Silvretta Classic, fast ebenso lang, sind das Paznaun und das Lechtal Teil der Tour.

Traditionell ein Blickfang: die Silvretta Classic.
© VW

Rund 180 automobile Klassiker werden an der Silvretta Classic teilnehmen, wie es von den Veranstaltern Motor Presse Stuttgart und Montafon Tourismus heißt.

Mehr zum Thema:

undefined

Komapkt-SUV Elroq

Skodas neues Elektroauto ist getarnt unterwegs: Weltpremiere folgt am 1. Oktober

undefined

Im Schatten des Jubiläums

Erneuerter Kult-Golf und schnellster Golf duellieren sich ums Rampenlicht

undefined

Wenige Sekunden reichen aus

Auto auf Privatgrund gewendet: Tiroler musste fast 400 Euro bezahlen

undefined

Seit 2008 unverändert

Entlastung für Autofahrer: Koalition verhandelt über Erhöhung des Kilometergeldes

Verwandte Themen