Außenpolitik andere Staaten

Nordkorea testet ballistische Rakete mit riesigem Sprengkopf

Nordkorea testete weitere ballistische Rakete
© APA

Nordkorea hat eine neue taktische ballistische Rakete getestet, die einen 4,5-Tonnen-Supersprengkopf tragen kann. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag. Südkorea, Japan und die USA hatten ein paar Tage zuvor ein Militärmanöver beendet. Ballistische Raketen können in Abhängigkeit von der Bauart mit einem Atomsprengkopf bestückt werden. Nordkorea unterliegt aufgrund seines Atomwaffenprogramms internationalen Sanktionen.

Starts und Tests von ballistischen Raketen sind Pjöngjang durch UNO-Beschlüsse untersagt. Das abgeschottete asiatische Land setzt sich jedoch immer wieder darüber hinweg und testet entsprechende Raketen.

Verwandte Themen