Autofahrerin sichtlich beeinträchtigt

17 Gramm Kokain und andere Tabletten gefunden: Spürhund schlug bei Kontrolle in Pfunds an

Pfunds – Als die Polizei am Montag gegen 14 Uhr Fahrzeugkontrollen an der Zollstelle Pfunds durchführte, stach ihnen eine Frau ins Auge, die sich verdächtig verhielt. Die Schweizerin war in ihrem Auto unterwegs und zeigte Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung.

Daraufhin setzten die Beamten einen Drogenspürhund ein, der sofort anschlug. Im Wagen konnten knapp 17 Gramm Kokain, verschiedene andere Drogen und Suchtgift in Tablettenform im Grammbereich sichergestellt werden. Es wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen