Tragischer Unfall

Osttiroler Motorradlenker (68) bei Kollision mit Lieferwagen in Südtirol tödlich verletzt

Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstagabend.
© Landesfeuerwehrverband Südtirol

Niederdorf/Lienz – Ein 68-jähriger Motorradlenker aus Osttirol ist Dienstagabend bei einem Unfall im Südtiroler Niederdorf tödlich verletzt worden. Der Mann war laut der Internet-Plattform "stol.it" mit einem Lieferwagen zusammengeprallt. Er erlag noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen. Zu dem Unfall war es laut Rai Südtirol an einer Kreuzung kurz vor der Dorfeinfahrt gekommen. Im Einsatz standen Freiwillige Feuerwehren, das Weiße Kreuz, ein Notarzthubschrauber sowie Carabinieri.

Auch die Wasserrettung war übereinstimmenden Medienberichten zufolge alarmiert worden. Demnach wurde zunächst vermutet, dass der Motorradlenker in einen nahe gelegenen Bach gestürzt war. Das bestätigte sich letztlich nicht.

Indes handelte es sich um den zweiten schweren Motorradunfall binnen eines Tages in Südtirol. Bereits zu Mittag war ein 72-jähriger Südtiroler in Klausen bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw tödlich verletzt worden. (APA, TT.com)

© Landesfeuerwehrverband Südtirol

Für Sie im Bezirk Lienz unterwegs:

Catharina Oblasser

Catharina Oblasser

+4350403 3046

Verwandte Themen