Rettungskette sofort eingeleitet

Von Fahrzeug erfasst: Achtjähriger in Schwendt schwer verletzt

Eine 32-jährige Österreicherin hat am Donnerstagmorgen in Schwendt einen Achtjährigen deutschen Bub angefahren. Das Kind wurde schwer verletzt.

Schwendt – Ein Achtjähriger ist Donnerstagfrüh in Schwendt in Tirol (Bezirk Kitzbühel) vom Auto einer 32-jährigen Lenkerin erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind soll im Bereich eines Hotels auf die Straße gelaufen sein, berichtete die Polizei.

Zeugen und Ersthelfer setzten die Rettungskette in Gang. Der deutsche Bub wurde ins Klinikum Traunstein in Bayern geflogen. (TT.com, APA)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen