Mehrere Verstöße

Schwere technische Mängel, Verstoß gegen Ruhezeiten: Lkw-Fahrer in Nauders erwischt

Nauders – Mehrere Verstöße eines Lkw-Lenkers hat die Polizei am Donnerstagvormittag bei der Kontrollstelle Nauders festgestellt. Der 29-jährige Italiener wurde gegen 10.30 Uhr angehalten, die Beamten kontrollierten die Einhaltung der Lenk- und Ruhezeitbestimmungen.

Dabei stellte sich heraus, dass der Mann zwischen 6. Juni und 4. Juli mit unterschiedlichen Fahrerkarten unterwegs war. Bei einer anschließenden Auswertung des Kontrollgeräts ergaben sich laut Polizei gleich mehrere Verstöße.

Sicherheitsleistung eingehoben, Weiterfahrt untersagt

Die technische Überprüfung des Fahrzeugs zeigte insgesamt 15 schwere Mängel, vier davon mit Gefahr in Verzug. Wegen unzureichender Ruhezeit wurden dem 29-Jährigen mindestens neun Stunden Ruhezeit angeordnet. Zudem wurde eine Sicherheitsleistung in der Höhe eines vierstelligen Betrags eingehoben.

Solange das Fahrzeug nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht, wurde dem Italiener die Weiterfahrt untersagt. Er wird wegen des Verdachts der Fälschung eines Beweismittels angezeigt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen