Genetiker Markus Hengstschläger

Talente entdecken statt Durchschnitt fördern: „Es geht darum, Stärken zu stärken“

Was hat die Genetik mit Sicherheit zu tun? Diese Lücke schloss Markus Hengstschläger unlängst als Leiter des Symposiums Impact Lech, das sich mit genau diesem Thema befasste. Hengstschläger kann die Sorgen der Menschen vom Ukraine-Krieg über die Teuerung nachvollziehen, wehrt sich aber gegen die Volksweisheit, dass früher alles besser war. Ein großes Anliegen sind dem Autor von „Die Durchschnittsfalle“ das Entdecken und Fördern von Talenten. Die besitze im Grunde jeder, man brauche oft nur Hilfe beim Finden.

🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören

Verwandte Themen