Investitionen bis 2040

Rekordbudget der Tinetz: Drei Milliarden Euro für die Strom-Infrastruktur

BM Vinzenz Eller, Tinetz-GF Thomas Trattler, LHStv. Josef Geisler, Tinetz-GF Thomas Rieder sowie die Projektleiter Armin Eller und Matthias Larcher (v.l.) beim Lokalaugenschein in Schmirn.
© Tinetz

Um die Energiewende zu ermöglichen, steckt die Netz-Tochter der Tiwag Milliarden in die Tiroler Stromnetz-Infrastruktur.

Verwandte Themen