30 Meter abgestürzt

Tödlicher Absturz mit Hängegleiter in Eben am Achensee

© ZOOM Tirol

Eben am Achensee – Kurz nach dem Start mit seinem Hängegleiter am Freitag gegen 15 Uhr unterhalb der Erfurter Hütte in Eben am Achensee konnte ein 53-jähriger Deutscher sein Gerät nicht mehr kontrollieren, streifte einen Baumgipfel und stürzte in weiterer Folge aus einer Höhe von rund 30 Metern in felsdurchsetztes Gelände ab. Dabei zog er sich tödliche Verletzungen zu. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen