Zuerst Italien, jetzt Bayern

Bayern warnt vor Super-Stau: Druck auf das Lkw-Nachtfahrverbot in Tirol wächst weiter

Das Lkw-Nachtfahrverbot steht immer wieder zur Debatte.
© Foto Rudy De Moor

Die Einspurigkeit der Luegbrücke ab 1. Jänner 2025 scheint halb Europa aufzuschrecken. Nach Italien machen nun auch die Frächterverbände in Bayern mobil. Bayerns Verkehrsminister erteilt indes den Wünschen Tirols zur Übernahme des „Deutschen Eck“ eine klare Abfuhr.

Verwandte Themen