Park entsteht im Zentrum

Geschenkte Grundstücke bringen dem Telfer Ortszentrum „grüne Lunge“

Derzeit ist die Fläche noch versiegelt und dient als Parkplatz. Künftig könnte die Parkfläche unter die Erde wandern, oben soll ein grüner Park entstehen.
© Renate Perktold

Die Gemeinde Telfs bekommt von einem Bürger Grundstücksflächen im Ortszentrum geschenkt. Die Auflage ist: Dort muss ein Park entstehen und für mindestens 50 Jahre betrieben werden. Angrenzend konnte die Gemeinde eine weitere Grundstücksfläche kaufen. Diese könnte für gemeinnützigen Wohnbau genützt werden.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen