Explosion von Elektro-Motor?

Hausboote brannten in Lagune von Venedig ab: Wie es den Tirolern nach dem Flammeninferno geht

Rechts sieht man das Boot mit dem E-Motor, das vermutlich zuerst Feuer fing. Durch den ungünstigen Wind, der von rechts kam, brannte kurz darauf auch das zweite Boot mit Diesel-Motor.
© Vigili del Fuoco

Ende Juni entgingen neun Mitglieder der Tiroler Crew des Yacht Club Austria knapp einer Katastrophe. Zwei Hausboote, mit denen sie einen gemütlichen Urlaub verbringen wollten, sind in Murano bei Venedig völlig abgebrannt. Auf einem der Boote kam es, während die Tiroler im Ort waren, zu einer Explosion, auch das zweite Boot fing Feuer. Die Unfallursache wird noch ermittelt – italienische Medien spekulieren, dass der E-Motor explodiert sein könnte.

Verwandte Themen