1500 Starter im Tannheimer Tal

Verbnjak und Schallau gewannen trotz Regen den Radmarathon Tannheimer Tal

Neo-Lidl-Trek-Fahrer Paul Verbnjak (M.) gewann die Marathon-Distanz.
© Wagner

Von den gemeldeten 2200 Startern stellten sich rund 1500 Teilnehmer dem Radmarathon im Tannheimer Tal.

Tannheim ‒ Mit 2200 gemeldeten Radsportlern war der Radmaraton im Tannheimer Tal gut gebucht, am Ende stellten sich am Sonntag trotz Regen und schlechter Prognose etwa 1500 Teilnehmer aus 29 Nationen dem Rennen. Bei den Damen konnte sich auf der Marathon-Distanz Julia Schallau aus Deutschland mit einer Zeit von 6:25:03 Stunden und bei den Herren Paul Verbnjak aus Österreich mit einer Zeit von 5:47:15 Stunden durchsetzen.

Für den Geschäftsführer des Tourismusverbandes Tannheimer Tal und Leiter der Organisation, Michael Keller, war der Radmarathon ein voller Erfolg. „Trotz des wechselhaften Wetters war es eine rundum gelungene Veranstaltung. Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich erfolgreich den vier Distanzen gestellt haben“, sagte er sichtlich zufrieden. „Ein herzliches Dankeschön und großes Lob an das gesamte Helferteam für die reibungslose Umsetzung der Veranstaltung.“ (tt.com)

Verwandte Themen