Es ist ein Mädchen

Ski-Olympiasiegerin wurde zum dritten Mal Mama: „Wir sind so gesegnet“

Die internationale Ski-Familie darf ein neues Mitglied begrüßen: Julia Mancuso, Riesentorlauf-Olympiasiegerin von Turin 2006, gab die Geburt ihrer Tochter bekannt.

Für sie und ihren Ehemann Dylan Fish ist es bereits das dritte Kind und nach zwei Buben (Sonny und Brody) das erste Mädchen. „Sie lieben es, große Brüder zu sein“, postete die 40-Jährige zu einer entzückenden Bilderserie auf Instagram.

„Wir sind so gesegnet und genießen den Neugeborenen-Zauber“, schrieb die US-Amerikanerin weiter. Der Name des Babys wurde noch nicht verraten. Das Mädchen erblickte bereits vor zwei Wochen das Licht der Welt.

Zu den zahlreichen Gratulantinnen und Gratulanten zählten u.a. Steven Nyman, Tina Maze oder Frida Hansdotter. (TT.com)

Mehr zum Thema:

undefined

„Unvergesslicher Tag“

ÖSV-Athletin tauschte Rennanzug gegen buntes Polter-Outfit

undefined

Geheimnis gelüftet

Hochzeit in Dirndl und Lederhose: ÖSV-Star unter der Haube

Verwandte Themen