Genehmigung bis 2034 verlängert

Mit Volldampf unterwegs: Weiterhin freie Fahrt für die Achenseebahn

Die Betriebsgenehmigung der Achenseebahn wurde bis Ende 2034 verlängert.
© Land Tirol

Die Konzession für die Achenseebahn wurde um zehn Jahre verlängert. Letztes Jahr waren 62.000 Gäste mit der Bahn unterwegs. 2024 feiert die älteste Dampfzahnradbahn Europas ihr 135-jähriges Jubiläum.

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen