Kostenpunkt rund eine Million

Erster Schritt für Radweg von Innsbruck Richtung Aldrans: Bauarbeiten starten Mitte Juli

Der Radweg entsteht parallel zur Landesstraße Richtung Aldrans – heuer sind die ersten 250 m an der Reihe, 2025 folgt der nächste Abschnitt bis zum Schloss Ambras. Bis Aldrans ist es noch ein weiter, komplexer Weg.
© iStock

Die ersten 250 Meter des Radweges Richtung Mittelgebirge stehen vor der Umsetzung – beginnend beim Kreisverkehr Innsbruck-Mitte. Die Straße bleibt stets befahrbar, mit Einschränkungen ist aber zu rechnen.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen