Tödliche Tragödie

Polizei ermittelt wegen möglichen Defekts an Rad von Drege, Trauer-Bewältigung bei Tour-Team

Im Ziel der Kondolenzfahrt bei der Patscherkofelbahn wurde am Sonntag mit großer Leinwand an den verunglückten André Drege erinnert .
© gepa/Kober

Wie geht es für die Tour of Austria nach dem Tod von André Drege weiter? Direktor Thomas Pupp will Trauer bewältigen. Die Polizei geht unterdessen nicht von einem Fahrfehler des Norwegers aus.

Verwandte Themen