Zu dritt unterwegs

Schwerer Unfall mit E-Scooter in Kufstein: Drei Jugendliche teils schwer verletzt

Mit diesem E-Scooter fuhren die drei Jugendlichen durch Kufstein.
© zoom.tirol

Kufstein – Ein folgenschweres Ende hatte ein E-Scooter-Ausflug für drei Jugendliche am Montagabend in Kufstein. Zwei 13-Jährige und ein 14-Jähriger waren gegen 21.55 Uhr auf einem Scooter in der Salurner Straße unterwegs. Wegen der hohen Geschwindigkeit haben sie wohl die Kontrolle über das Gefährt verloren.

Alle drei kamen zu Sturz und erlitten laut Polizei voraussichtlich leichte Kopfverletzungen. Beim 13-jährigen Lenker bestehe außerdem der Verdacht einer möglichen schweren, inneren Verletzung. Der am Scooter hinten stehende 14-Jährige wurde im Bereich des linken Schlüsselbeines schwer verletzt. Alle drei Jugendlichen wurden nach der Erstversorgung durch die Rettung und den Notarzt ins Kufsteiner Krankenhaus eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen