In Klinik gebracht

Überholvorgang endete in Kollision: 62-jähriger Motorradfahrer verletzt sich in Schönberg schwer

Schönberg im Stubaital – Dienstagfrüh gegen 8.45 Uhr war ein 48-jähriger Österreicher mit seinem Pkw auf der Brenner Bundesstraße (B182) im Gemeindegebiet von Schönberg in Richtung Süden unterwegs. Laut Polizei wollte der Mann von der Straße links zu seinem Wohnhaus abzubiegen. Im selben Moment war ein 62-jähriger österreichischer Motorradfahrer dabei eben jenen Wagen zu überholen.

Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeugen. Laut den Beamten wurde der 62-Jährige mitsamt seinem Motorrad einige Meter in die Grundstückseinfahrt geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde von der Rettung in das Krankenhaus nach Innsbruck gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen