Bei Überholmanöver

Motorradfahrer nach Unfall am Ehrwalder Kirchplatz schwer verletzt

Ehrwald – Eigentlich wollte der 61-jährige Motorradfahrer am Dienstag gegen 9.50 Uhr am Kirchplatz in Ehrwald eine stehende Fahrzeugkolonne überholen. Dabei kollidierte der Mann mit einem abbiegenden Pkw eines 49-jährigen Schweizers.

Der Deutsche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus nach Reutte gebracht. Am Pkw und am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden. (TT.com)

Verwandte Themen