Europäische Glückstagung in Innsbruck

Auf der Suche nach dem Glück mit KI: Doch kann sie Therapeuten ersetzen?

Das Ich steht heute oftmals über allen Dingen, der Trend zur Selbstoptimierung ist ungebrochen.
© iStock

Apps, die Therapeuten ersetzen, sollen weltweit eingesetzt werden. Gesundheitspsychologe Stefan Höfer sieht die Gefahr einer digitalen Kolonialisierungswelle.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen