Finanzierung erschlichen

Autokauf mit gefälschten Dokumenten: Zwei Männer im Bezirk Imst festgenommen

Imst – Zwei Männer sollen sich im Bezirk Imst seit Mai dreimal eine Kredit- bzw. Finanzierungszusage erschlichen haben, berichtet die Polizei am Donnerstag. Dazu legten der 44-jährige Österreicher und der 41-jährige Türke gefälschte Dokumente vor.

Unter Vortäuschung falscher Tatsachen gelang es ihnen dann, bei einem Autohändler einen Wagen im Wert eines niedrigen fünfstelligen Betrags zu kaufen. Im Juni tauschten sie diesen gegen ein anderes Fahrzeug. Als sie nun am Mittwoch erneut einen Autokauf ankündigten, wurden sie von der Polizei Imst festgenommen.

Das Auto konnte über Anordnung der Staatsanwaltschaft wieder an den Händler zurückgegeben werden, so die Polizei. Beide Männer sind geständig und werden auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen