Umbau im Frühjahr 2025

„Bozner Platz neu“ ist auf Schiene, aber harte Kritik der Opposition

Von der Regierung gepriesen, von der Opposition zerpflückt: Das Siegerprojekt zur Neugestaltung des Bozner Platzes wird nun umgesetzt.
© EGKK Landschaftsarchitektur (Visualisierung)

Mit 22:18 Stimmen hat der Innsbrucker Gemeinderat am Donnerstag die Neugestaltung des Bozner Platzes beschlossen. Während sich die Dreierkoalition vom 9-Mio.-Euro-Projekt eine massive Attraktivierung des Platzes erwartet, setzte es von der Opposition heftige inhaltliche Kritik. Ein Überblick über die zweistündige kontroverse Debatte.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen