Global Wealth Report

400 Personen besitzen ein Drittel: Vermögensverteilung in Österreich weiterhin ungleich

Über 50.000 Menschen in Österreich sind Dollar-Millionäre.
© Canva

Rund 400 Superreiche besitzen mehr als ein Drittel des gesamten Finanzvermögens Österreichs. Das Gesamtvermögen der Österreicher:innen hat sich seit dem Vorjahr kaum verändert, die Zuwächse der Reichen sind jedoch größer als die der weniger Vermögenden. Die SPÖ fordert nun erneut eine Millionärssteuer.

Verwandte Themen