Autofahrer prallte beim Überholen gegen Auto und zwei Traktoren

Ein Überholvorgang wurde einem Tiroler zum Verhängnis. Zum Glück wurden die Insassen nicht schwer verletzt.

Bad Häring – Am Samstag gegen 13.50 Uhr fuhr ein 22- jähriger Wörgler mit seinem Auto auf der Bad Häringer Gemeindestraße in Fahrtrichtung des Rehabilitationszentrums. Kurz vor dem Ortsende wollte er eine vor ihm fahrende Kolonne überholen.

Nachdem der Pkw ein Motorrad und einen anderen Wagen überholt hatte, übersah der Lenker einen vor ihm fahrenden, nach links abbiegenden Traktor samt Anhänger.

Der Tiroler stieß seitlich gegen dn Traktor, prallte gegen ein Verkehrszeichen, schleuderte einige Meter über die angrenzende Wiese und stieß gegen einen weiteren Traktor, der auf der angrenzenden Wiese fuhr.

Bei dem Unfall wurden alle drei Insassen des Autos leicht verletzt. Am PKW und am erstbeteiligten Traktor entstand Totalschaden, der weitere Traktor wurde erheblich beschädigt. (tt.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren