Amtsantritt von Neo-Teamchef Koller im ÖFB-Büro

Der Schweizer wird erstmals am 15. November gegen die Ukraine auf der ÖFB-Bank Platz nehmen.

Wien – Marcel Koller hat am Dienstag knapp nach 10.30 Uhr in der ÖFB-Geschäftsstelle im Wiener Happel-Stadion seinen Dienst als neuer österreichischer Fußball-Teamchef angetreten. In der vergangenen Woche hatte der Schweizer, dessen Vertrag offiziell mit 1. November beginnt, bereits österreichische Legionäre in der deutschen Bundesliga sowie das U18-Testspiel Schweiz - Österreich beobachtet. Erstmals auf der ÖFB-Bank sitzt Koller am 15. November im Testspiel in Lwiw gegen EM-Gastgeber Ukraine. (APA)

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren