Überraschungs-Team Levante neuer Spitzenreiter in Spanien

Die Mannschaft aus Valencia ist nach neun Runden immer noch ungeschlagen.

Villarreal (dpa) - UD Levante hat die Führung in der spanischen Primera Division übernommen. Das Überraschung-Team in dieser Fußball-Saison kam am Sonntagabend zu einem 3:0 (2:0) beim FC Villarreal und blieb auch am neunten Spieltag ohne Niederlage. Juanlu brachte die Mannschaft aus einem Stadtteil von Valencia mit seinen Treffer in der 15. und 43. Minute in Führung. Der ehemalige Hannoveraner Arouna Koné (58.) sorgte für den Endstand. In der Tabelle liegt der Außenseiter mit 20 Punkten vor dem Rekordmeister Real Madrid (19 Punkte) und dem FC Barcelona (18). Madrid hatte am Samstag beim FC Malaga mit 4:0 gewonnen. Titelverteidiger Barcelona verlor die Führung durch ein 0:0 gegen den FC Sevilla.

# dpa-Notizblock

## Ort - [Stadion](El Madrigal, Villarreal)

* * * * Die folgenden Informationen sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt

## dpa-Kontakte - Autor: Claas Hennig, <sport@dpa.com> - Redaktion: Jürgen Gesper, +49 30 285231302, <politik- ausland@dpa.com>

dpa clu yyzz n1 gp

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte