Philadelphia Flyers verloren ohne Nödl in Montreal 1:5

Für die Canadiens war es erst der zweite Sieg in der laufenden Saison.

Wien – Ohne den Wiener Andreas Nödl haben die Philadelphia Flyers am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL eine herbe Auswärtsniederlage kassiert. Die Flyers verloren bei den Montreal Canadiens mit 1:5. Für den Rekordchampions aus Montreal war es erst der zweite Saisonsieg und der erste nach sechs Niederlagen in Folge.

NHL-Ergebnisse von Mittwoch:

Montreal Canadiens - Philadelphia Flyers (ohne Andreas Nödl) 5:1, Calgary Flames - Colorado Avalanche 4:2, Vancouver Canucks - St. Louis Blues 0:3.


Kommentieren