Vogel unterschreibt beim FC Basel Vertrag bis Sommer 2014

Nach dem Champions-League-Clou gegen Manchester United gab es für den deutschen Trainer die nächsten positiven Schlagzeilen.

Basel - Heiko Vogel ist beim FC Basel am Montag offiziell vom Interims- zum Cheftrainer befördert worden. Der Deutsche erhielt einen Vertrag bis Sommer 2014, sein bisheriges Gehalt als Assistenzcoach wurde dementsprechend aufgestockt. Vogel ist als Nachfolger seines zum Hamburger SV abgewanderten Landsmanns Thorsten Fink in acht Meisterschaftsspielen und zwei Cup-Partien ungeschlagen. Außerdem erreichte der Club des Wieners Aleksandar Dragovic in der Champions League dank dem sensationellen 2:1 über Manchester United überraschend das Achtelfinale. (APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte