Rieselt am Heiligen Abend 2011 leise der Schnee?

Bei der ZAMG ist man „vorsichtig optimistisch“ dass es weiße Weihnachten gibt. Ob am Heiligen Abend auch Schneeflocken fallen werden, ist sehr ungewiss.

Innsbruck, Wien – Wie weiß werden die Weihnachten 2011? Barbora Stuhl, Meteorologin an der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG), ist vorsichtig optimistisch: „Ab dem 17. Dezember könnte die Großwetterlage richtig winterlich werden. Momentan sieht es so aus, dass zumindest Regionen ab 600 Meter Seehöhe kurz vor Weihnachten Neuschnee bekommen, besonders an der Nordseite der Alpen. Aber diese Prognose ist nur ein erster grober Trend und noch extrem unsicher.“

Schneeflocken am Heiligen Abend?

Die Statistik der letzten Jahre zeigt Unterschiedliches, je nachdem, was man unter ´Weiße Weihnachten´ genau versteht. Alexander Orlik, Klimatologe an der ZAMG, hat die weihnachtlichen Schneedaten ausgewertet: „Sehr selten sind die wirklich perfekten weißen Weihnachten, wo es am 24. so schneit, dass der Schnee auch noch am 25. liegen bleibt. Das war in den letzten zwanzig Jahren in den meisten Orten nur zwei bis sechs Mal der Fall.“, sagt Orlik. Mit einer hochalpinen Ausnahme: Am Sonnblick kommt das im Schnitt jedes zweite Jahr vor.

Top-Chancen für‘s Außerfern und am Brenner

Deutlich besser sind die Chancen, dass zu Weihnachten schon Schnee liegt. Alexander Orlik: „Die Wahrscheinlichkeit für eine Schneedecke zu Weihnachten liegt in Orten ab zirka 700 Meter Seehöhe über 70 Prozent. Hier gilt natürlich: je höher, desto sicherer. Zum Beispiel war es in Mürzzuschlag (758m) und in Reutte (870m) in den letzten zwanzig Jahren fünfzehn Mal zu Weihnachten weiß, am Brenner (1450m) sogar jedes Jahr.“

Am seltensten sind weiße Weihnachten im Flachland von Niederösterreich, in Wien und im Burgenland. So konnte man sich in Eisenstadt (184m) in den letzten zwanzig Jahren nur zwei Mal über eine schneebedeckte Landschaft freuen.

  • ZAMG: Wahrscheinlichkeit für weiße Weihnachten in Prozent
  • Ort Seehöhe geschlossene Schneedecke am 25.12. Schneefall am 24.12.
  • Brenner 1450 100 keine Daten
  • Innsbruck Uni 577 50 20
  • Kufstein 492 55 25
  • Lienz 668 40 15
  • Reutte 870 75 30
  • Seefeld 1200 85 25

Kommentieren


Schlagworte