Lenker flüchtet nach Unfall mit zwei Fahrzeugen - ein Verletzter

Zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde, kam es am Mittwoch früh in Patsch. Der Unfalllenker beging Fahrerflucht.

Patsch, Lans – Am Mittwoch gegen 7 Uhr früh fuhr ein bisher unbekannter Lenker mit einem silbernen VW Golf 3, vermutlich mit I- oder IL-Kennzeichen, auf dem Autobahnzubringer Patsch. Im Kreuzungsbereich der Ellbögner Landesstraße streifte der Pkw zunächst ein Auto und dann einen Omnibus.

Durch die Vollbremsung des Busses kam ein Fahrgast zu Sturz und zog sich dabei eine Hüftprellung zu.

Der Unfalllenker fuhr ohne anzuhalten weiter. Anhand der Spuren kann angenommen werden, dass der VW Golf vorne links schwer und hinten rechts leicht beschädigt wurde.

Die Polizei Lans bittet um zweckdienliche Hinweise unter: 059133/7116. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte