ManU-Bezwinger Basel fordert die Bayern, Barca gegen Leverkusen

Losglück für den FC Bayern: Im Achtelfinale der Champions League treffen die Münchner auf den FC Basel. Die Schweizer haben in der Gruppenphase aber immerhin Manchester United hinausgeworfen.

Nyon - Im Achtelfinale der Champions-League kommt es zu einem Duell zweier Clubs, bei denen Österreicher unter Vertrag stehen. Der FC Basel, der Verein von Aleksandar Dragovic, trifft auf den FC Bayern München mit David Alaba. Titelverteidiger FC Barcelona bekommt es mit Bayer Leverkusen zu tun, wie die Auslosung am Freitag im schweizerischen Nyon ergab.

Die Hinspiele der ersten K.o.-Runde in der Königsklasse sind für den 14./15. und 21./22. Februar angesetzt, die Rückspiele sollen am 6./7. und 13./14. März stattfinden.

Achtelfinal-Paarungen

Olympique Lyon - APOEL Nikosia

SSC Napoli - Chelsea

AC Milan - Arsenal

FC Basel - FC Bayern München

Bayer Leverkusen - FC Barcelona

ZSKA Moskau - Real Madrid

Zenit St. Petersburg - Benfica Lissabon

Olympique Marseille - Inter Mailand

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte