Neue App der ESA für iPhone und iPad erhältlich

Die neue App bietet unter anderem Zugriff auf Bilder des Erdbeobachtungssatelliten „Envisat“.

Frankfurt am Main – Die europäische Raumfahrtorganisation ESA hat ihr App für iPhone und iPad in einer neuen Version vorgestellt. Mit ESA App V2 haben Nutzer jetzt auch Zugriff auf die neuesten Bilder von „Envisat“, dem derzeit größten Erdbeobachtungssatelliten.

Das Programm fungiert als eine Art Schaltzentrale, um zu Informationen, Bildern, Videos und Twitter-Nachrichten der ESA zu gelangen. Die ESA-App steht kostenlos im App Store für iPhone und iPad zum Download bereit. (dapd)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte