Entscheidung über Justiz-Spitzenposten gefallen

Die neuen Leiter von Oberstem Gerichtshof und Generalprokuratur sollen feststehen, berichteten „Presse“ und „Salzburger Nachrichten“ am Dienstag. Demnach soll der OGH-Vizepräsident Eckart Ratz auf Präsidentin Irmgard Griss folgen. Nachfolger von Generalprokurator Werner Pürstl soll der Erste Generalanwalt Ernst Eugen Fabrizy werden. Im Büro von Justizministerin Karl gab es dazu keinen Kommentar.

Karl haben die Namen der beiden Kandidaten an Bundespräsident Fischer übermittelt, heißt es in den Zeitungsberichten; dieser ist für die Bestellung zuständig. Sowohl Griss als auch Pürstl treten zu Jahresende in den Ruhestand. Insgesamt hatten sich für die OGH-Leitung sechs Personen beworben - alle hausintern -, für die Generalprokurator vier.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte