Thailand und Kambodscha einig über Truppenabzug von Tempel

Im Grenzkonflikt um den Tempel Preah Vihear haben sich Thailand und Kambodscha auf einen Truppenabzug geeinigt. Einen Zeitplan für den Abzug...

Im Grenzkonflikt um den Tempel Preah Vihear haben sich Thailand und Kambodscha auf einen Truppenabzug geeinigt. Einen Zeitplan für den Abzug gebe es allerdings nicht, berichteten Medien in beiden Ländern am Donnerstag. Der Vereinbarung am späten Mittwoch gingen zähe Verhandlungen voraus.

Nach mehreren blutigen Zusammenstößen an dem Tempelgelände hatte der Internationale Gerichtshof in Den Haag schon im Juli den sofortigen Abzug aller Truppen aus einem 17,3 Quadratkilometer großen Areal angeordnet. Das ignorierten beide Länder aber zunächst. Seit 2008 sind dort bei militärischen Zusammenstößen mindestens 20 Menschen ums Leben gekommen.

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte