Unbekannter Pkw-Lenker stieß Pensionistin nieder und flüchtete

Nach einem Verkehrsunfall in Telfs bei dem eine 67-jährige Frau schwer verletzt wurde, sucht die Polizei Zeugen.

(Symbolfoto)
© Shutterstock

Telfs – Beim Rückwärtsfahren aus einer Parklücke stieß ein unbekannter Pkw-Lenker am Donnerstag gegen 17.40 Uhr am Fuchsbühel in Telfs eine 67-jährige Telferin nieder.

Die Frau wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Lenker verließ den Unfallort ohne sich um das Opfer zu kümmern, berichtet die Telfer Polizei in einer Aussendung. Sie ersucht Zeugen sich bei der Polizeiinspektion Telfs (059133 / 7126) zu melden.

Bei dem Unfallwagen handelt es sich um einen dunklen Pkw mit IL-Kennzeichen. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren