„Direkte Ansage“

Fekter: Weitere Griechen-Hilfe nur gegen schriftliche Vereinbarung

Nur wenn eine schriftliche Vereinbarung vorliegt, kann es weitere Hilfen für Griechenland geben, sagte Maria Fekter. Im Hinblick auf die Umsetzung der Reformen in Griechenland sei die Finanzministerin „ein bisserl skeptisch“.

Verwandte Themen