Gesellschaft

Neun Tote und 61 Verletzte bei Anschlägen auf Schiiten im Irak

Die sunnitischen Extremisten wollen „das Blut in Strömen fließen lassen“.

Verwandte Themen