Politische Bildung praxisnah erleben

St. Johann i. T. – Politik hautnah erleben konnten kürzlich die Schüler der Tourismusschule in St. Johann. Die drei Kandidaten für die Bürge...

  • Artikel
  • Diskussion

St. Johann i. T. –Politik hautnah erleben konnten kürzlich die Schüler der Tourismusschule in St. Johann. Die drei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in St. Johann statteten der Schule einen Besuch ab. Die Schüler hatten dabei die Möglichkeit, einen direkten und vor allem praxisnahen Einblick in die Gemeindepolitik zu erhalten.

Im Rahmen des Unterrichtsfaches „Politische Bildung“ fand eine Podiumsdiskussion statt, bei der Helga Embacher für die Grünen, Stefan Seiwald für die ÖVP und Peter Wallner für die Soziale Liste SOLI ihre Vorstellungen für die Zukunft der Marktgemeinde erläuterten. Unterschiede zeigten sich sowohl in den Konzepten für die touristische Zukunft als auch in der Schwerpunktsetzung im Bereich der Jugendarbeit und in der Verkehrsentwicklung. Im Anschluss an diese Veranstaltung wählten die Jugendlichen in einer simulierten Wahl in der Klasse ihren Bürgermeister. Das Ergebnis wurde nicht bekannt gegeben. (TT)


Kommentieren