Bauernmarkt war voller Erfolg

Imst – Am Wochenende ging der erste Bauernmarkt des Vereins „Bauernland Gurgltal-Imsterberg“ vor dem Pflegezentrum über die Bühne. Von 9 bis...

  • Artikel
  • Diskussion

Imst –Am Wochenende ging der erste Bauernmarkt des Vereins „Bauernland Gurgltal-Imsterberg“ vor dem Pflegezentrum über die Bühne. Von 9 bis 12 Uhr wurden an vier Standln regionale bäuerliche Produkte angeboten, dazu gab‘s eine Weinverkostung von Gurgltaler Weinen bzw. Starkenberger Bier. Aber auch die bekannten Kiachln aus Tarrenz hielten der Kostprobe stand. Die Kinder waren begeistert vom Körbeflechten und Haflinger-Reiten, für gute Unterhaltung sorgte das Schnittlauch-Duo.

Heimleiterin Andrea Jäger: „Wir wollen versuchen, dass der Bauernmarkt jeden Samstag seine Angebote aufrechterhält. Mit dieser Aktion könnten wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Der Bauernmarkt bringt Abwechslung für unsere Heimbewohner und wir leisten einen Beitrag zur Belebung der Innenstadt.“ Auch der VBM aus Tarrenz, Jürgen Kiechl, war angetan und meinte, dass man alles versuchen sollte, damit der Bauernmarkt eine ständige Einrichtung bleibt. Bereits am Samstag, 7. April, steht die zweite Auflage des Bauernmarktes – wieder von 9–12 Uhr – auf dem Programm. (peja)


Kommentieren