Motorrad: Cortese bei WM-Comeback von K Dritter

Losail/Katar (APA/dpa) - Der Deutsche Sandro Cortese hat am Sonntag im Premierenrennen der neu geschaffenen Moto3-Klasse für den in die WM z...

  • Artikel
  • Diskussion

Losail/Katar (APA/dpa) - Der Deutsche Sandro Cortese hat am Sonntag im Premierenrennen der neu geschaffenen Moto3-Klasse für den in die WM zurückgekehrten österreichischen Motorrad-Hersteller K im Grand Prix von Katar Rang drei belegt. Den Sieg sicherte sich der Spanier Maverick Vinales auf Honda vor seinem Markenkollegen Romano Fenati aus Italien. Cortese war aus der Pole Position gestartet.

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren