Lienz

Verkehrsunfall in Ainet mit mehreren Verletzten

Bei einem Verkehrsunfall in Ainet prallte ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Lienz gegen ein Fahrzeug einer 18-jährigen Klagenfurterin.

Lienz – Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten ereignete sich am Montagnachmittag auf der B 108 im Gebiet von Ainet.

Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Lienz geriet mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache auf das Bankett. Anschließend wurde das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geschleudert, berichtet die Polizei.

Dabei prallte das Auto gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug einer 18-jährigen Frau aus Klagenfurt. Bei dem Unfall wurden beide Lenker sowie weitere Insassen im Fahrzeug der Klagenfurterin unbestimmten Grades verletzt. An den Pkws entstand erheblicher Sachschaden. (tt.com)

Verwandte Themen